Trybguet mit „ewigi liäbi“ live auf SRF1


In der Jubiläumssendung „50 Jahre Nachtexpress“ waren Padi & Oli zu Gast bei Adi Küpfer. Dazu performten sie die Trybguet-Version von „ewigi liäbi“ live im Studio. Die Reaktionen der geladenen Gäste waren äusserst positiv, weshalb sich die Band nun überlegt, diese Neuversion ebenfalls auf ihr kommendes Album zu nehmen, welches im September 2019 erscheint.

Trybguet in der «Aussenstelle Schweiz»


Am Mittwoch, den 20. Februar 2019 waren Padi & Oli in der Sendung «Aussenstelle Schweiz»; die herrlich schräge Sendung mit viel deutschem Humor und deutscher Musik. Radiochef Jürgen Törkott und Co-Moderatorin Adrienne Krättli haben über die Band und über ihre neue Single «Bellinzona» mit Padi und Oli in der aktuellen Sendung der «Aussenstelle Schweiz» gesprochen. Wer’s verpasst hat, kann’s hier nachören:

Al Schmid trifft Billy Decker in Nashville


Unser Bassist Al Schmid befindet sich gerade in Nashville, um zusammen mit Billy Decker die nächsten Trybguet-Songs fertigzustellen. Billy Decker ist ein gefragter Mixer & Engineer in Amerika, der schon viele bekannte Songs, u.a. für Sam Hunt, Cassadee Pope, Rodney Atkins oder Chris Young abgemischt hat. Man darf also gespannt sein, was wir für das kommende Jahr bereits alles vorbereitet haben.

„Bellinzona“ jetzt auch auf Radio Pilatus


Seit zwei Jahren hat Padi nun eine neue Band. «Trybguet» heisst sie nicht nur wegen eines Songs von Patent Ochsner. Trybguet nennt sie sich deswegen, weil sich jeder einzelne Musiker treiben liess, bis sich ein Gefüge ergab. Nun ist die Truppe beisammen und mit der Single «Bellinzona» gibt sie uns einen ersten Vorgeschmack drauf auf das was da noch kommt. (Text: Radio Pilatus/Thomas Zesiger)

So entstand „Bellinzona“ (Radio Pilatus):

«MG-Talk» mit Padi über Trybguet


Mit dem Song „Ewigi Liebi“ wurde Padi Bernhard bekannt. Nun ist er mit neuer Band „Trybguet“ zurück. Marc Gabriel sprach mit ihm über die Zeit mit Mash, Ewigi Liebi und die Zukunftspläne mit seiner neuen Band.